Ihr Name
Ihr Slogan

 Das Tauschnetz funktioniert nach dem Prinzip der erweiterten Nachbarschaftshilfe.

Jedes Mitglied hat im Tauschnetz Heilsbronn ein eigenes Tauschkonto, über das die erbrachten Dienste und der Tausch von Gegenständen verrechnet werden. Die Verrechnung geschieht anhand der selbst geschaffenen Währung Kloster-Taler (1 Stunde = 4 Kloster-Taler).

Beim Eintritt erhält jedes Mitglied eine Tauschzeitung, in der alle Angebote und Gesuche aufgelistet sind, sowie eine Mitgliederliste, mit der die Kontaktaufnahme zu Tauschpartnern ermöglicht wird. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme bieten die Tauschtreffen, die einmal im Monat stattfinden.

Wurde ein Tauschgeschäft getätigt, wird die Aktion auf einem „Tauschscheck“ dokumentiert und an die zuständige Person des Tauschnetzes weitergeleitet, die den Tausch auf dem jeweiligen Konto verrechnet.